Dienstleistungen

Aufträge und Kooperationen

Das LCH führt für private und öffentliche Kunden Auftragsarbeiten und Expertisen bezüglich hydraulischer Fragestellungen durch, welche die Möglichkeiten der spezialisierten Fachplaner übersteigen. In diesem Rahmen findet auch ein Transfer von Wissen und Erkenntnissen aus Forschungsarbeiten in die Praxis statt.

Das LCH verfügt über eine gut ausgerüstete Forschungshalle mit Werkstatt zur Durchführung von physikalischem Modellversuche. In Ergänzung zur eignen Versuchsdurchführung stehen die Einrichtungen auch im Rahmen eines User-Labs der direkten Mitarbeit des Kunden offen, insbesondere im Bereich der numerischen Modellierung.

Die Kompetenzen des LCH bezüglich physikalischer und numerischer Modellierung konzentrieren sich insbesondere auf :

  • Hydraulische Bauwerke, beispielsweise Fassungen, Hochwasserentlastungen, Grundablässe, Tosbecken, Wasserschlösser mit Drosseln, sowie Druckstollen und Druck-schächte
  • Abfluss und Geschiebetransport in Wildbächen und Flüssen, Murgänge, Stauraumverlandung, Auswirkungen von Überflutungen
  • Trinkwasser- und Abwassernetze, Reservoire, Wirbelfallschächte, Vereinigungsschächte, Hochwasserlastungen und Durchlässe
  • Einfluss von Wellenschlag auf Küstenbauwerke (z.B. Schiffshafen, Uferschutz), Wirkung von Wellendämpfern
  • Optimierung der Auslegung und des Betriebs von komplexen Wasserkraftsystemen und deren Flussbauten.

Die erfahrenen Ingenieure des LCH stehen in Ergänzung der Arbeiten im Rahmen einer Modellierung auch für Expertisen zur Verfügung.

Im Bereich der numerischen Modellierung unterhält das LCH eine enge Zusammenarbeit mit externen und anerkannten Ingenieurbüros welche von ehemaligen Doktoranten des LCH gegründet wurden, beispielsweise HydroCosmos (Dr. J. Dubois, Dr. N. Beyer-Portner), AquaVision Engineering (Dr. E. Bollaert) und e-dric (Dr. P. Heller, Dr. F. Jordan, Dr. A. Amini).

Der technische Bericht als Resultat einer Auftragsstudie wird, je nach Wunsch des Kunden, auf Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch oder Spanisch verfasst.

 Die laufenden Aufträge und Dienstleistungen sind im Kapitel 1.2 unseres Jahresberichts beschrieben  (http://lch.epfl.ch/page-7710-fr.html).